Hallufix Sohle mit mobiler Pelotte

Hallufix Sohle mit mobiler Pelotte

  • €35.90
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nur noch 5 übrig!

Bei der Hallufix-Sohle handelt es sich um eine sehr dünne, flexible Sohle, die an der Oberseite mit Filzstoff bedeckt ist. Darauf wird eine rote Polsterpelotte geklettet. Das Besondere ist, dass die Pelotte je nach Bedarf verschoben werden kann. Dadurch wird der Druck an der Fusssohle umverteilt und die Fussgewölbe gestützt. Die Anwendung ist denkbar einfach. Die Sohle wird einfach falls nötig zurechtgeschnitten und in die kybun Schuhe eingelegt. Die Pelotte wird je nach Indikation platziert.

Lösung bei anhaltenden Beschwerden trotz elastisch-federndem Untergrund

Es gibt einige Krankheitsbilder und Beschwerden, bei denen der kybun Schuh auch langfristig oftmals nicht beschwerdefrei getragen werden kann. Das betrifft z.B. Morton-Neurom oder extreme Fussfehlstellungen. Ohne die Hallufix-Sohlen kann es sein, dass sich die Schuhe langfristig einseitig ablaufen oder das Gangbild trotz ausgiebigem «kybun Training» nicht verbessert. Hier helfen die Hallufix-Sohlen.

Optimierung des Ist-Zustandes

Es kann auch vorkommen, dass Sie grundsätzlich mit dem kybun Schuh zufrieden sind und die Beschwerden sich verringert haben. Allerdings hat sich Ihr Gangbild nicht wirklich verbessert oder eine Fussfehlstellung ist weiterhin vorhanden. Besonders bei langen Touren oder Wanderungen kann das zu Überlastungen und damit verbundenen Schmerzen in Füssen oder Gelenken führen. Hier hilft es bei längeren Städtetouren oder Wanderungen für eine Stützung und Entlastung der betroffenen Strukturen zu sorgen, indem die Hallufix-Sohlen in die Schuhe eingelegt werden.

Hilfreich bei folgenden Indikationen
    • Morton Neurom/Metatarsalgie
    • Vorfussschmerzen
    • Spreizfuss
    • Kribbelnde/einschlafende/taube Zehen
    • Knick-Senkfuss/Plattfuss
    • Hallux rigidus

    Wichtig:

    • Die Sohlen können nur bei geschlossenen Schuhen verwendet werden, da sie in Sandalen herumrutschten könnten und dadurch die Wirkung verfehlt wird.

      • Die Sohlen sollen nicht pauschal und ohne Grund eingesetzt werden, sondern nur bei „Problemfällen“, wenn im kybun Schuh Probleme entstehen oder die Erstreaktionen zu gross sind. Es sollte immer eine Fachperson zu Rate gezogen werden. 


        Verschlüsselte Bestellung und Bezahlung
        Schnelle Lieferung vom EU-Lager in Deutschland
        Kostenlose medizinische Fachberatung
        Einfache Kontaktaufnahme mit Live-Chat

        Wir empfehlen außerdem